Altes Wasserwerk - Pumpenhaus UN-Campus, Bonn

Altes Wasserwerk - Pumpenhaus

Architektur: Rheinische Wasserwerksgesellschaft
Bauzeit: 1875

UN-Campus
Hermann-Ehlers-Str. 10
53113 Bonn
Nordrhein-Westfalen

Das aus Maschinen- und Kesselhaus (1873-75) und Pumpenhaus (um 1900) bestehende Wasserwerk wurde 1985 zum provisorischen Plenarsaal des Deutschen Bundestages umgebaut und bis 1992 als solcher genutzt. Nach dem Auszug des Deutschen Bundestages wurde es Teil des World Conference Centers Bonn. Seit 2015 ist das Alte Wasserwerk dem UN-Campus zugehörig; zurzeit wird es für die Vereinten Nationen hergerichtet.

Altes Wasserwerk - Pumpenhaus; Fotonachweis: World Conference Center Bonn (o.J.)

Das Pumpenhaus des Alten Wasserwerks ist ein eingeschossiges Gebäude im neogotischen Stil mit Satteldach, heller Putzfassade und Treppengiebeln sowie vorgelagerter Wandelhalle.

Kunstwerke: Altes Wasserwerk - Pumpenhaus