Gemeinschaftszollanlage Rheinfelden-Autobahn Gemeinschaftszollanlage Rheinfelden-Autobahn, Rheinfelden

Gemeinschaftszollanlage Rheinfelden-Autobahn

Architektur: bmt architekten (heute bauraum gmbh)
Bauzeit: 2004-2006

Gemeinschaftszollanlage Rheinfelden-Autobahn
Warmbacher Straße 90
79605 Rheinfelden
Baden-Württemberg

Die 2004-2006 von bmt architekten aus Konstanz errichteten Abfertigungsgebäude für Waren und Reisende am Grenzübergang zwischen Deutschland und der Schweiz sind für den Tagesdurchlauf von rund 600 LKW konzipiert.

Gemeinschaftszollanlage Rheinfelden-Autobahn / Fotonachweis: Staatshochbauamt Freiburg / Stephan Baumann (2006)

Der deutsche Teil der Anlage umfasst zwei zweigeschossige Abfertigungsgebäude in rückbaufähiger Holzskelettbauweise mit Vollholz-Massivdecken, Holzfenstern und extensiv begrünten Dächern unter einem weit über die Fahrbahn gespannten Pultdach aus Holz auf schräg gestellten Stahlstützen, in denen die Reisenden- und die Warenabfertigung untergebracht sind.

Kunstwerke: Gemeinschaftszollanlage Rheinfelden-Autobahn